G+K INDUSTRIE-SERVICE GMBH
G+K INDUSTRIE-SERVICE GMBH
Warenkorb

Die Firma G+K Industrie-Service GmbH ist Ihr Spezialist für Reparaturen und Service an Funkenerosionsanlagen der Marken Dieter HANSEN, MAHO HANSEN, Ingersoll HANSEN, EMV / EMT- Senkerodiermaschinen sowie defekter Heidenhaingeräte.

DIE STEUERUNG DER E-BAUREIHE

 

Die Steuerung EROCOM II ist eine ausgereifte Erodier-

steuerung, die anerkannt einfache Programmierbarkeit mit hoher Flexibilität verbindet. Die Steuerung arbeitet in drei Programmebenen und verknüpft diese miteinander (Parametertabellen, Generatorprogramme und Positionierprogramme).

Die Parametertabellen stellen eine Technologiebibliothek für alle erdenklichen Werkstoff-Paarungen und unterschiedlichen Elektrodengeometrien dar, aufgebaut nach einem einfachen Klassifizierungsschlüssel. Jede Parametertabelle enthält bis zu 18 Leistungsstufen mit je 10 Einstellgrößen für Impulsparameter, Servoregelung, Spalt- und Zustellmaße.

Im Generatorprogramm wir die gewünschte Parametertabelle angewählt und aus ihr die Anfangs- und Endstromstufe, abhängig vom Elektrodenquerschnitt und geforderter Endrauheit bestimmt. Die Steuerung wählt die zugehörigen Generator-

einstellungen, errechnet das notwendige Elektrodenuntermaß und kompensiert in den einzelnen Bearbeitungsstufen die Spaltweitenänderung durch automatisches Zustellen in den entsprechenden Planetärachsen.

Das Positionierprogramm ist dann das eigentliche Hauptprogramm, in dem der gesamte Ablauf einer Bearbeitung festgelegt wird. In ihm sind die folgenden Programmelemente frei wählbar:

  • Werkzeugdefinition über Elektrodennummer, Untermaß und wahlweise Versatzkorrektur in allen vier Achsen.
  • Werkzeugaufruf aus dem Elektrodenwechsler in frei wählbarer Reihenfolge
  • Positionieren der Elektrode zum Erodierort in absoluter oder inkrementaler Maßeingabe, in mm oder inch.
  • Programmierbares automatisches Antasten des Werkstücks oder der Elektrode mit Nullpunktbestimmung mit Hilfe verschiedener Antastzyklen.
  • Zuordnung von bis zu 32 frei wählbaren Bezugs-Nullpunkten.
  • Definition und Aufruf von 1- bis 3 dimensionalen Bearbeitungszyklen und fest programmierten Planetärstrategien und Wahl des Generatorprogramms.
  • Verknüpfung linear- und zirkularinterpolierter Erodierzyklen mit Vierachs-Simultan-bewegung zu beliebigen Bahngeometrien.
  • Über M-Funktionen Programmierung von Spülort, Pinolendrehzahl, Timerabhebe- und erodierzeit, Ausfunkstrategie, automatische Tanknachführung, zeitabhängiges Erodieren.
  • Unterprogramme und Programmteilwiederholungen.
  • Programmaufruf innerhalb eines Programms.
  • Programm-Stop.

Insgesamt können 5000 Sätze abgespeichert werden. Das Ein- und Auslesen von Daten geschieht über ein 3 ½’’ Diskettenlaufwerk, ein Bandlaufwerk oder von einem externen Programmierplatz (PC oder Notebook).



DIE ANTASTZYKLEN.pdf
PDF-Dokument [46.0 KB]
DIE ERODIERZYKLEN.pdf
PDF-Dokument [93.5 KB]

MIETKAUF AUF ANFRAGE

WEBSITE TRANSLATOR

G+K INDUSTRIE-SERVICE GmbH

Karl-Carstens-Str. 9

D-97877 Wertheim


Büro:

Tel.: +49 9342-915569

Fax: +49 9342-915568



eMail: info@gk-service.net

eMail: gk-service@online.de

facebook

G+K Industrie-Service GmbH

aktualisiert August 2017